primaten

Primatenhaus Leipzig

Leipzig I LPH 6-8 I 2000/2001

In Zusammenarbeit mit dem Leipziger Max-Planck Institut für evolutionäre Anthropologie entstand in Leipzig eine weltweit einzigartige Menschenaffenanlage. Das Pongoland beheimatet Schimpansen, Bonobos, Gorillas und Orang-Utans. Hier ist auch das Wolfgang-Köhler-Primaten-Forschungszentrum untergebracht. Im Auftrag des Max-Planck-Instituts studieren die Wissenschaftler das Verhalten, die Wahrnehmung und die Kommunikation von Menschenaffen.