michaelstr

Michaelstraße

Murnau I LPH 6-8 I 2012-2013

Auf einem Areal von knapp 20.000 Quadratmetern entstand im nördlich der Murnauer Altstadt gelegenen „Blauen Land“ eine moderne Gartenstadt.

Ursprünglich befanden sich auf dem Grundstück zu beiden Seiten der Michaelstraße dreizehn Offizierswohnungen aus den sechziger Jahren, die gar tenseitig durch zusammenhängende Grünflächen eingerahmt waren.

In der Flucht der Bestandshäuser wurden zwölf neue, in Massivbauweise gefertigte Kopfbauten errichtet, die über eine Wohnfläche von 125 Quadratmeter mit Nutzflächen in Keller und Garage sowie einem großzügigen Grünflächenanteil verfügen. Schon bei der Planung wurde ein besonderes Augenmerk auf Nachhaltigkeit und effiziente Nutzung der Energie gelegt. Hierfür wurde die Michaelstraße über eine neue Fernwärmeleitung an das kommunale Fernheiznetz angeschlossen.