maler

Maler- und Lackiererinnung

München I LPH 6-8 I 2010-2011

Aufstockung des in der Ungsteiner Straße gelegenen, zweigeschossigen Lehr-, Schulungs- und Verwaltungsgebäudes der Maler- und Lackiererinnung.
Die Ausführung des zusätzlichen Geschosses erfolgte in Ortbeton und Mauerwerk, die Fassade erhielt einen Vollwärmeschutz und neue Metallfenster.
Zur Einhaltung der Anforderungen an den baulichen Brandschutz wurde an der Westseite eine zusätzliche Stahlfluchttreppe angebracht.