landeskirchenamt

Landeskirchenamt

München I LPH 6-8 I 2013/2014

Als oberste Dienstbehörde der evangelisch-lutherischen Kirche in Bayern nimmt das Landeskirchenamt mit seinen rund 300 Mitarbeitenden Koordinierungs-, Verwaltungs- und Beratungsleistungen für die Beschäftigten der bayerischen Landeskirchen sowie die Kirchengemeinden wahr.
Untergebracht ist das Landeskirchenamt in einem Gebäudekomplex an der Katharina-von-Bora-Straße, der auf neu erworbenen Grundstücken um einen Neubau, bestehend aus 2 Untergeschossen, 4 Obergeschossen, einem Dachgeschoss und einer Tiefgarage, erweitert wurde.
Die denkmalgeschützte Villa aus dem Jahr 1820 wurde in die Erweiterung mit einbezogen und im Rahmen der Baumaßnahmen modernisiert. Die Sanierung umfasste die Fassaden, die Innenräume, die Gebäudetechnik und den Einbau eines Aufzugs. An der Nord- und Südfassade sind Verbindungsbrücken zu den Nachbargebäuden entstanden.