kinderkrippe

Kinderkrippe Germering

Germering I LPH 6-8 I 2013

Der 1994 gegründete Verein FortSchritt e.V. für spastisch gelähmte Kinder, hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Konduktive Förderung nach dem ungarischen Arzt András Petö in Deutschland als Therapiemethode zu etablieren. Infolgedessen wurde 1995 in Niederpöcking am Starnberger See die erste Kindertagesstätte eröffnet.

Achtzehn Jahre später entstand in der Königsbergerstraße in Germering eine erdgeschossige Kindertagesstätte mit Teilunterkellerung, die für den Betrieb von vier Gruppen ausgelegt ist. Der Neubau liegt inmitten eines Wohngebiets und wurde teilweise an ein bestehendes, einstöckiges Gebäude mit gastronomischer Nutzung angegliedert.