GZW

GZW

München I LPH 6-9 I 2011-2012

Realisierung des neuen Konferenz- und Veranstaltungszentrums für die Stadtwerke München in der ehemaligen Gaszählerprüfwerkstätte auf
dem Gelände an der Emmy-Noether-Straße.
Aufgrund des bestehenden Denkmalschutzes mussten bestimmte Voraussetzungen für die mit der Nutzungsänderung verbundenen Umbauten erfüllt werden. Hierzu zählt der Erhalt des äußeren Erscheinungsbildes mit nur geringen Eingriffen in die Fassade sowie im Inneren die Beibehaltung der bestehenden Zwischendecke und Treppe. Für die Nutzung des Obergeschosses durfte die Innentreppe überbaut werden. Im Erdgeschoss entstand ein großzügiges Foyer, von dem aus die Besucher in die im ersten Stock gelegenen Konferenzräume gelangen.