biz

BMW BIZ

München I LPH 1-8 I 2011-2013

Umbau der BMW Berufsausbildung auf dem BMW Hauptgelände 1.10 in München. Bestandteil der Baumaßnahme sind drei u-förmig angeordnete Bestandsgebäude sowie der daraus entstehende Innenhof.
Die umfassenden Sanierungs- und Modernisierungsmaßnahmen wurden durchgeführt, um die bestehenden Räumlichkeiten optimal auf die aktuellen Bedürfnisse des Ausbildungszentrums anzupassen und die aktuellen Anforderungen hinsichtlich Statik und Brandschutz zu erfüllen.
Gestalterischer Schwerpunkt bildete die Erneuerung bzw. Öffnung diverser Fassadenbereiche.
Ein moderner Treppenhauskubus mit einer über 10 Meter hohen Glasfassade wurde als neues Verbindungsglied in die bestehende Gebäudestruktur eingefügt, um die Wegeführung zu optimieren und die Brandschutzanforderungen einzuhalten.
Zweckentfremdete bzw. verbaute Raumstrukturen wurden in ihren großzügigen Urzustand zurückgebaut und im Folgenden mit minimalen Ausbauten, transparenten Glastrennwänden und bewusst sichtbar geführter Gebäudetechnik in moderne, großzügige und lichtdurchflutete Arbeits- und Aufenthaltsräume umgestaltet.
Alle Arbeiten wurden während des laufenden Werksbetriebs realisiert.